Dienstag, 12. August 2014

Spaghetti mit Auberginenpesto

Spaghetti mit Auberginenpesto

Spaghetti con pesto alla melanzana




Zutaten für 4 Personen
300gr Spaghetti
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
Einige Basilikumblätter
Parmesan

Zubereitung
Die Aubergine in kleine Würfel schneiden und in ein Küchensieb geben, salzen und eine halbe Stunde ziehen lassen, damit die Aubergine Wasser und Bitterstoffe abgibt.
Die Auberginenwürfel unter fließendem Wasser abspülen, abtropfen und in einer großen Pfanne mit Olivenöl und Knoblauch für 15 min. schmoren. Dann pürieren und mit dem zerkleinerten  Basilikum vermischen, mit Salz abschmecken.

Die Spaghetti in 7- 8 Minuten in kochemdem Salzwasser kochen, abtropfen lassen und auf die Teller verteilen, Pesto zufügen und mit Parmesan, Basilikumblättern und italienischem Olivenöl Gold der Maremma servieren.

Die köstlichen langen Spaghetti aus einer Nudelfabrik aus Pisa sind aromatisch und nehmen das Pesto auf ihrer leicht rauhen Oberfläche gut auf.

1 Kommentar:

  1. Das Auberginenpesto stell ich mir toll vor.gute Idee.LG Martina

    AntwortenLöschen

Jegliche Form von Werbung wird sofort gelöscht!

Printfriendly